Ihr zum Verkauf stehendes Haus ist nach Auffassung Ihres Maklers in die Jahre gekommen und daher nur schwer an einen Immobilienkäufer zu vermitteln?

Ihr zum Verkauf stehendes Haus ist nach Auffassung Ihres Maklers in die Jahre gekommen und daher nur schwer an einen Immobilienkäufer zu vermitteln?


Ihr altes Haus in Bad Homburg, Oberursel oder Umgebung ist für die heutigen Verhältnisse zu klein? Die Grundrisse der Etagen sind nicht mehr zeitgemäß? Das Haus bedarf dringend einer Modernisierung, Sanierung und / oder Erweiterung der Wohnfläche? Wenn eine oder mehrere der vorangegangen Fragen bejaht werden müssen, dann hat Ihr Makler durchaus Recht. Ohne weitere Maßnahmen wird es schwer sein, beim Verkauf der Immobilie einen marktgerechten Preis zu erzielen.

Ihr altes Haus in Bad Homburg, Oberursel oder Umgebung ist für die heutigen Verhältnisse zu klein? Die Grundrisse der Etagen sind nicht mehr zeitgemäß? Das Haus bedarf dringend einer Modernisierung, Sanierung und / oder Erweiterung der Wohnfläche? Wenn eine oder mehrere der vorangegangen Fragen bejaht werden müssen, dann hat Ihr Makler durchaus Recht. Ohne weitere Maßnahmen wird es schwer sein, beim Verkauf der Immobilie einen marktgerechten Preis zu erzielen.

Wichtig ist jedoch, dass die Kaufinteressenten das Potential für eine Erweiterung aufgezeigt bekommen und diesbezüglich baurechtlich solide beraten werden. Dabei ist eine sorgsame und professionelle Planung vonnöten.

Wir recherchieren wir für Sie daher:

  • Darf auf Ihrem Grundstück das Haus in der Grundfläche mit einem Anbau erweitert werden
  • Ist es möglich, das Haus durch Aufstockung oder Aufständerung des bestehenden Dachgeschosses zu vergrößern?
  • Kann der Grundriss in Bezug auf heutige Erfordernisse modernisiert werden, ohne dass hierfür erhebliche Eingriffe in den statischen Aufbau des Hauses notwendig sind?
  • Bei großen Grundstücken (>800m²): wäre es baurechtlich möglich, das Grundstück zu teilen und den abgeteilten Bereich als Baugrundstück zu verkaufen?

Häufig stellt sich bei der Analyse der Rahmenbedingungen heraus, dass sich eine Erweiterung des Hauses baurechtlich darstellen lässt und wirtschaftlich sinnvoll ist. Das nicht mehr zeitgemäße Haus in diesen Fällen daher nicht, wie viele Laien vermuten, ein Abrissobjekt, sondern ein Fall für eine liebevolle Sanierung und Errweiterung. Für Sie als Verkäufer bedeutet dies: Sie erhalten im Verkaufsfall nicht nur den Grundstückswert abzüglich der Abrisskosten sondern den Grundstückswert zuzüglich des Zeitwerts des alten Baukörpers. In der Regel führt dies in guten Lagen zu einem Mehrerlös in der Größe von €50-100.000.

Über die Recherche der baurechtlichen Rahmenbedingungen hinaus erstellen wir Sanierungs- und Erweiterungskonzept, der den Kaufinteressenten auch bereits einen ungefähren finanziellen Kostenrahmen beziffert. Unsere Architekten erstellen dann einen Grundrissvorschlag und bereiten Grafiken des Hauses für die Vermarktung vor. Hierzu drei aktuelle Beispiele:

Bad Homburg–Obererlenbach, Ahlweg:

Um neuen Wohnraum zu schaffen, ist die Erweiterung der Grundfläche eine Option, die bei einem noch nicht ausgeschöpften Baufenster die naheliegende Lösung ist.

Bei diesem Bauobjekt wurde der Grundriss des Altbestands in beiden Etagen verändert, um ein großzügiges Wohnzimmer, ein zweites Bad und ein Elternschlafzimmer mit Ensuite-Bad und begehbarem Kleiderschrank zu realisieren.

Vorher:

Haus Ahlweg 26, Vorher

Konzept Erweiterung:

Haus Ahlweg 26, Konzept Erweiterung

Vorher wirkte das zweistöckige Einfamilienhaus aus den 60ern Jahren architektonisch recht bieder und bedurfte einer gründlichen Erneuerung. Nach der Erweiterung bietet das nun sehr ansprechende Haus den neuen Bewohnern nahezu 50% mehr Platz.

Bad Homburg–Obererlenbach, Ringstraße:

Auch bei diesem Haus mit heute nicht mehr zeitgemäßen 130m² Wohnfläche bot sich aufgrund des nicht ausgeschöpften Baufensters das Potential zur Erweiterung der Wohnfläche über beide Etagen.

Vorher:

Haus Ringstrasse 22, Vorher

Konzept Erweiterung:

Haus Ringstrasse 22, Konzept Erweiterung

Frankfurt am Main, Muthesiusweg:

Dieses in 1927 in der Ernst-May-Siedlung in Pranheim erbaute Reihenendhaus verfügte ursprünglich nur 78m² Wohnfläche und war somit für eine junge Familie uninteressant. Mit dem Sanierungs- und Erweiterungskonzept (Anbau des Erdgeschosses, Obergeschosses und des Souterrains) erreicht man eine erhebliche Vergrößerung der Wohnfläche auf 136m². Hessen Immobilien hat in Eigenregie die baurechtlichen Voraussetzungen (Bauvoranfrage, Bauvorbescheid) geschaffen.

Vorher:

Haus Muthesiusweg, Vorher

Haus Muthesiusweg, Vorher, Luftaufnahme

Konzept Erweiterung:

Haus Muthesiusweg, Konzept Erweiterung

 

Weitere Informationen zu diesen Projekten erhalten Sie hier:

Referenzobjekte

 

Sie suchen einen Käufer für Ihre Immobilie?

Dann freuen wir uns über die wesentlichen Eckdaten Ihrer Immobilie! Wir werden uns zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen.


Ihr Ansprechpartner
Ingbert Schleicher
Dipl. - Ökonom
Tel.: 06171 - 97 96 110
Mobil: 0176 - 43 04 39 87
schleicher@hessenimmobilien.com
Daten zum Objekt
Kontaktdaten




Hessen Immobilien DE GmbH & Co. KG
Grenzstr. 47
61440 Oberursel


Telefon: 06171 - 979 61-0
Fax: 06171 - 979 61-50
kontakt@hessenimmobilien.com


Montag-Freitag: 09:00–18:00
Samstag: 09:00–12:00

So bewertet uns die Jury des europaweit größten Immobilen-Magazins BELLEVUE


BPA Fahne 2018 BPA Fahne 2019

Unsere Kunden lieben uns ebenfalls

Ein Auswahl an persönlichen Meinungen unserer vielen zufriedenen Kunden


Lothar K. am 30.08.2018

Sehr gute Betreuung trotz schwerfälligem Mieter

Anonym am 24.08.2017

Herr Schleicher war nicht nur sehr professionell sondern auch flexibel. Er ist auf alle meine Wünsche eingegangen und war immer für mich da, wenn es Fragen gegeben hat. Auch seine Assistentin war stets freundlich und Kompetent. Meine Wohnung wurde zwei Wochen nach dem ersten Erscheinen der Anzeige für den vollen Preis verkauft. Die Übergabe hat er übernommen und die Formalitäten erledigt. Ich kann ihn bedingungslos empfehlen.

Martin B. am 02.11.2014

Sehr seriöser Partner mit großer Beratungskompetenz. Professionelle Abwicklung. Verlässlichkeit in allen Phasen des Verkaufs. Uneingeschränkte Empfehlung.

Monika und Uwe Sprenger am 29.10.2014

Ein Makler, wie man ihn sich wünscht: Freundlich, kompetent, verlässlich, engagiert. Besichtigungen nur mit ernsthaften und passenden Interessenten. Besser geht's nicht!

Anonym am 26.09.2014

Herr Schleicher ist uns als kompetenter Fachmann beim Haus/Gründstücksverkauf empfohlen worden. Seine fachliche Kompetenz, realistische (keine überzogene)Bewertung, stimmiges und ausgereiftes Verkaufskonzept sowie die reibungslose Abwicklung mit Käufer und Notar haben Ihn als Immobilien-Fachmann ausgezeichnet. Wir empfehlen Herrn Schleicher gerne als 1ste Wahl weiter!

Anonym am 26.09.2014

Eine insgesamt exzellente Leistung in allen relevanten Bereichen sowie eine absolut nachvollziehbare und daher vertrauensvolle Handhabung der geschäftlichen Vorgehensweise macht den Immobilienanbieter Herrn Schleicher samt Mitarbeiter uneingeschränkt empfehlenswert.


Unser Angebot für Verkäufer



Käuferfinder

Wir haben bereits den Käufer für Ihre Immobilie


In Deutschland werden viele Immobilien an vorgemerkte Interessenten verkauft. Stöbern Sie durch unseren Käuferfinder und schauen Sie, wie viele Interessenten wir für Ihre Immobilie haben.

Zum Käuferfinder  

Immobilienbewertung


Informieren Sie sich kostenlos und unverbindlich über den aktuellen Marktwert Ihrer Immobilie. Unsere Sachverständigen für Immobilienbewertung (EIA zertifiziert) stehen Ihnen hierzu gerne zur Verfügung.

Immobilie bewerten lassen

Unser Angebot für Käufer



Suchauftrag erstellen


Sie suchen eine Immobilie im Rhein-Main-Gebiet? Erstellen Sie einen kostenlosen Suchauftrag und wir informieren Sie sofort, wenn eine Immobilie verfügbar ist, die genau Ihren Wünschen entspricht.

Suchauftrag erstellen